Umstellung von 60079-15 auf 60079-7

  • Hallo zusammen,


    bei der Umstellung von der 60079-15 "n" auf die 60079-7 "e" ist ja in Kapitel 4.3 und 4.4 unter anderem folgender Satz hinzugekommen:


    "Sofern nichts anderes in dieser Norm gefordert wird, gelten die vergrößerten Luftstrecken [bzw. Kriechstrecken für 4.4] für Schutzniveau-"ec"-Geräte nur an Netzstromkreisen und zwischen isolierten Schaltkreisen."
    Leider fehlt in dem Satz jede Referenz auf ein Kapitel oder eine Tabelle. Auch das ExTAG Decision Sheet DS-2016-001 zu diesem Satz gibt nur eine genauere Definition der Begriffe Netzstromkreise und isolierte Schaltkreise, aber keinen Hinweis darauf, welche Luftstrecken mit den "vergrößerten Luftstrecken" gemeint sind.


    Meine Interpretation: Bei Netzstromkreisen und zwischen isolierten Schaltkreisen müssen die Luft- und Kriechstrecken nach Tabelle 2 der 60079-7 angewendet werden. Bei allen anderen Schaltkreisen können die Luft- und Kriechstrecken der entsprechenden Industrienorm verwendet werden.


    Wer bietet mehr? ;D

  • Hallo zusammen,

    schön auf dem Forum wieder.

    meine Frage wegen der Umstellung von 60079-15:2010 Ex nA auf 60079-7: 2015 Ex ec.

    Darf man heute noch nach 60079-15: 2010 ein Gerät als Ex nA zertifizieren?


    Gruß

    ebdEx 13

  • Hallo ebdEx13,


    schön dich hier "anzutreffen".


    Grundsätzlich dürfte man noch nach EN 60079-15:2010 die Zündschutzart "Ex nA" für ein Gerät zertifizieren, da die Norm noch unter der ATEX-Richtlinie harmonisiert ist. Mit der neuen Ausgabe der EN 60079-15 wird allerdings die Zündschutzart "Ex nA" entfallen und dessen Gültigkeit ein absehbares Ende haben. Nachfolger ist - wie du wahrscheinlich schon weißt - EN IEC 60079-7:2015+A1:2018 mit Zündschutzniveau "ec".


    Beste Grüße,

    Geoffrey

  • Hallo ebdEx13,


    es existiert bereits IEC 60079-15:2017 bzw. EN IEC 60079-15:2019, letztere ist jedoch noch nicht im Amtsblatt veröffentlicht. Formal ist daher EN 60079-15:2010 noch gültig. Würde jedoch für aktuelle Zulassungen schon die neue Norm anwenden, d.h. "Ex nA" auf "Ex ec" umstellen.


    Grüße,

    Falcone

  • Hallo Zusammen,

    danke für die Beiträge.

    Ich habe mich weiter erkundigt und es ist allerdings so dass Ex nA noch nach ATEX zertifiziert werden kann. man weiß

    nur nicht für wie Lange.

    nach IECEX darf man nicht mehr da die 60079-15 neue Edition schon freigegeben ist. Ex ec ist das richtig.


    Gruß

    ebdEx 13

    :tannenbaum: