Stirnradstufe einstufig

  • Hallo zusammen,


    was müsste man bei der Konstruktion bzw. dem Betrieb einer Stirnradstufe in Zone 1 beachten?

    Eine Schmierung der Stirnradstufe über Ölbad wäre generell nicht möglich.

    Das große Zahnrad wäre aus Vergütungsstahl gegeben. Das kleine Zahnrad könnte man konstruktiv anpassen.

    Ginge das überhaupt? Könnte man, um Funken zu vermeiden, das kleine Zahnrad aus einem funkenarmen Werkstoff anfertigen?

    Könnte man das kleine Zahnrad evtl. mit einer Gleitlackschicht (PTFE) versehen?


    Gruß


    Steffen

  • Hallo Steffen,


    zunächst einmal herzlich Willkommen bei uns im Ex-Forum!


    Einige wichtige Dinge solltest Du uns bitte noch erzählen :)

    - Drehzahl

    - Drehmoment, welches übertragen werden soll

    - Umgebungstemperaturbereich

    - Gasgruppe IIA, IIB oder IIC? Oder im Staub?

    - Skizze vorhanden? Bitte als PDF anhängen.

    - Einsatz in der Zone 2? Oder in der Zone 1?


    Grundsätzlich kann ich mir das bei niedrigen Drehzahlen und kleinen Leistungen vorstellen, aber sonst ist wohl immer eine Schmierung notwendig. Die könnte aber auch Fett sein....

  • Hallo Günter,


    Drehzahl des kleinen Zahnrades: 4880 1/min

    Drehzahl des großen Zahnrades: 200 1/min

    Das Drehmoment beträgt dabei am kleinen Zahnrad: 210Nm

    Übersetzung: i=24,4

    maximales Drehmoment am kleinen Zahnrad (losbrechen): 434Nm

    Umgebungstemperatur: -23 bis +38°C

    Gasgruppe: IIA

    Zone 1


    Gruß


    Steffen

  • Hallo Steffen,


    ich denke, mit einer ausreichenden Fettschmierung kannst Du das hinbekommen.


    Genaueres wirst Du herausfinden, wenn Du eine Zündgefahrenbewertung durchführst; es gibt aus meiner Sicht keine direkte Vorlage, die nutzbar ist. Achtung: Die Beispiele in der Norm sind nur "INFORMATIV" und treffen m.M.n. den richtigen Ansatz nicht richtig.


    Es gibt aus der IECEx-Welt (haben wir hier im Forum schon behandelt) allerdings die ExTRs als "Blanks" zum download; hier wird die 80079-36 und -37 sehr schön auseinandergenommen - damit kommst Du vielleicht auch schon weiter. Die Normen sind identisch. ;)