Mikrobielle Raumfahrt: Potenzial ausgelotet