Leitung J-Y(St)Y 2x2x0,8 im Ex-Bereich Zone2 für Gasmessgerät mit Ex e Anschlussraum zulässig ?

  • Hallo zusammen,


    ist eine J-Y(St)Y 2x2x0,8 Leitung im Ex-Bereich Zone 2 für einen stationären Gasmessfühler mit Ex e Anschlussraum zulässig ?

    Zum Thema Leitungen in Ex-Bereichen konnte ich bis jetzt nur sehr allgemein formulierte Anforderungen finden, z.B. EN 60079-14.


    Im voraus recht herzliche Dank für eure Tips und Hinweise.

  • Hallo DirkB,


    kannst Du das Datenblatt der Leitung hier als PDF einstellen? Ist die Bauart harmonisiert?


    Was ich auf die Schnelle im Internet dazu gefunden habe, ist durchaus mehrdeutig, aber zur Zeit überwiegt ein "Nein - aber kommt darauf an".

  • Hallo Günter,


    diese Leitung wir von vielen verschiedenen Hersteller geliefert. Anbei habe ich zwei Datenblätter von zwei Hersteller als Beispiel. Ob diese Bauart harmonisiert ist, da bin ich überfragt.


    Viele Grüße

    Dirk

  • Hallo Dirk,


    nach Normenlage ist diese Leitung wohl nicht geeignet.....


    Was kannst Du machen:


    1. Hersteller anfragen und eine Bestätigung der Zulässigkeit der Installation im Ex-Bereich und den dazu notwendigen Rahmenbedingungen einfordern. Das würde dann wohl eine Herstellererklärung.


    2. Die Leitung in eigener Verantwortung bewerten und schriftlich in der Akte festhalten. Wird aber schwierig, da die Ergebnisse der Brandprüfung nicht im Detail vorliegen, die Zugkraft nicht angegeben ist, der Querschnitt wohl zu klein ist, die max. Umgebungstemperatur zu niedrig ist, etc.


    Zusätzlich zur EN 60079-14 in der aktuellen Ausgabe von 2014 kann ich Dir auch noch den Band 65 der VDE-Schriftenreihe empfehlen. Ist aber zur Zeit ausverkauft und kann nur "gebraucht" gefunden werden. Ist auch von der Norm her auf dem vorhergehenden Stand, aber trotzdem an vielen Stellen hilfreich.