Explosimeter

  • Hallo zusammen,

    Da wir Plätze haben, wo mit brennbaren Lösemitteln ohne Absaugung gearbeitet wird, wie zb reinigen von Werkzeug mit Isopropanol oder ethanol oder methanol, würde ich gerne ein explosimeter kaufen, damit wir sehen können, ob wir unterhalb des UEGs liegen.

    Habt ihr da Empfehlungen?

    Ich kann mir auch vorstellen, dass man dafür einen Extra Lehrgang absolvieren muss um so eine Messung durchführen zu dürfen?

    Viele Grüße

  • Hallo

    Mobile Ex Meter müssen vor dem Einsatz getestet werden und haben auch sonst einige Bedingungen für den sicheren Einsatz. Gut beschrieben wird das im Merkblatt Sichere Technik der BGRCI Nr 23 "Gaswarneinrichtungen und -geräte für den Explosionsschutz"


    Download


    Meine Meinung zu dem Thema ist allerdings das es heute nicht mehr notwendig ist Werkzeug mit Lösemitteln zu reinigen, da es reichlich nicht brennbare Reinigungsmittel gibt die den Job hervorragend erledigen. Substitution der gefährlichen Stoffe durch ungefährliche ist eine der Grundregeln die die Gefahrstoffverordnung. Wenn diese Reinigungen regelmäßig stattfinden ist normalerweise auch ein Explosionsschutzkonzept nach Gefahrstoffverordnung nötig in dem die Tätigkeit und die genutzen Stoffe beurteilt werden.

    Dort müsste dann auch festgelegt werden was die Mitarbeiter tun müssen wenn das Ex Meter anspricht (Lüften,Raum verlassen,Feuerwehr rufen ...).


    So jetzt aber die Antwort auf die eigendliche Frage. Ich bin immer sehr gut mit den Geräten der Fa Dräger und MSA Auer gefahren. Es gibt aber auch bei der BGRCI eine liste der funktionsgeprüften Gaswarngeräte da kann man sich auch orientieren.


    Funktionsgeprüfte Gaswarngeräte


    Gruß

    Christian

  • Hallo lernphase,


    Dein Vorhaben ist nicht so leicht in die Praxis umzusetzen, aber mit deutlichem Aufwand wohl zu machen. Aber die Alternative, die Mix vorgeschlagen hat (nicht brennbare Reiniger zu verwenden) ist viel einfacher.


    Brennbare Lösungsmittel erzeugen nicht sofort eine Ex-Atmosphäre - sondern müssen erst einmal verdunsten. Diese Zahlen musst Du ermitteln (über den gesamten Temperaturbereich) - erst dann entsteht die Ex-Atmosphäre - außer Du versprühst das Zeug.

    Und die Dämpfe brennbarer Lösungsmittel sind fast alle schwerer als Luft - Du musst also auf dem Boden im Luftstrom messen... Hast Du eine Wanne, musst Du wohl in der Wanne und am Boden messen.....